KHS Reutlingen


Unsere neue interaktive Broschüre



Interessenvertretung für

  • 3.700 Betriebe im Landkreis Reutlingen mit
  • 27.400 Beschäftigten und
  • 1.860 Auszubildenden und
  • 2 Mrd. € Umsatz

Betreuung von

  • 30 Innungen mit
  • 1.700 Mitgliedsbetrieben

Ehrenamtsorganisation

  • 10 Vorstandsmitglieder
  • 250 Ehrenamtsträger in Innungen
  • 300 Mitglieder von Prüfungskommissionen

Unternehmensleitbild

<< Zur Übersicht



Wichtige Links


Informationen rund um die Ausbildung finden Sie hier:


<< Informationen zu Ausbildungsberufen und Lehrstellenbörse



Informationen zum Thema Handwerk finden Sie hier:


>> www.handwerk.de



PARTNER DES HANDWERKS


Günstige Konditionen/Versicherungstarife für Innungsbetriebe


>> Signal Iduna Gruppe

Was kostet die Handwerkerstunde?


Auf den ersten Blick hohe Stundenverrechnungssätze im Handwerk rufen bei Verbrauchern und Auftraggebern des öfteren heftige Reaktionen hervor.

Der Grund dafür liegt i.d.R. in der Unkenntnis über die Zusammensetzung des Betrages. Viele Kunden wissen nicht, dass der Stundenverrechnungssatz nicht gleich dem Stundenverdienst eines Handwerkers ist!

Eine Handwerkerstunde kostet durchschnittlich zwischen 40 und 60 Euro. Dieser Stundenverrechnungssatz bedeutet aber nicht, dass der Betrieb auch so viel verdient.

Was verbirgt sich hinter dem Stundenverrechnungssatz?

Der auf der Rechnung ausgewiesene Preis für die Arbeitsstunde enthält außer dem Stundenlohn die Lohnnebenkosten, die Gemeinkosten und den Gewinn. Hinzu kommt außerdem noch die gesetzliche Mehrwertsteuer von derzeit 19 Prozent, die der Unternehmer an das Finanzamt abführen muss.

Damit die Zusammensetzung des Stundenlohns für die Kundschaft kein unlösbares Rätsel bleibt, hat die Handwerkskammer Region Stuttgart einen besonderen Service eingerichtet: In einem Artikel und einer pdf-Datei sind unter dem Titel „Was kostet eine Handwerkerstunde?“ die wichtigsten Informationen zum Thema Handwerker-Stundenlohn zusammengefasst. Dieses Beispiel stellt exemplarisch die Kosten für eine Handwerkerstunde eines Gesellen dar. Allerdings können Kostenstrukturen und auch Stundenlöhne je nach Handwerk und Region sehr unterschiedlich ausfallen. Der Stundenverrechnungssatz gibt die aktuelle Kostensituation des einzelnen Unternehmens wieder. Die Kostenaufstellung auf der Homepage der Handwerkskammer Region Stuttgart dient daher lediglich als Beispiel.


>> Weitere Informationen und Download der detaillierten Erläuterung in Form einer kleinen Broschüre über Handwerkskammer Stuttgart


Startseite      Seitenanfang      Seite drucken